5 Tipps zur organisierten Selfstorage-Box - Safe Self Storage, Lagerraum Wien
Tel.: +43 (0) 800 40 40 45

18.10.2018

5 Tipps zur organisierten Selfstorage-Box

Sie haben gerade eine Selfstorage -Box gemietet und freuen sich, endlich einen Ort gefunden zu haben, an dem Ihre Habseligkeiten gut untergebracht werden können! Aber lehnen Sie sich noch nicht komplett zurück: Räumen Sie Ihre Selfstorage - Box mit System ein, damit alles vor Schäden geschützt bleibt und Sie bei Bedarf auch Ihre Weihnachtsdeko wiederfinden und den Tannenbaum nicht mit dem sommerlichen Grillbesteck schmücken müssen. Mit diesen 5 Tipps wird es ganz einfach!

Wien_Organisation_Selfstorage

 

Kartons für die Einlagerung

Am besten nutzen Sie gleichgroße und robuste Kartons, da diese einfacher zu stapeln sind. Beschriften Sie die Kartons mindestens auf zwei Seiten, damit Sie in Ihrer Storage-Unit ganz schnell das finden, wonach Sie suchen. Schwere Kartons kommen natürlich nach unten und leichtere nach oben. Achten Sie beim Einräumen darauf, dass Kisten, die Sie länger nicht brauchen werden, weiter hinten eingelagert werden.

Masterliste mit Selfstorage-Inhalt

War es nun die dritte Box von links oder rechts, oben oder unten? Machen Sie sich eine Masterliste, um sich auch in zwei Jahren noch an die Einzelheiten der Kisten Ihrer Storage-Box zu erinnern. Erstellen Sie also zu jedem Karton eine detaillierte Auflistung des Inhalts und zeichnen einen Plan, der aufzeigt, an welcher Stelle sich welcher Karton befindet. Das klingt nach mehr Arbeit als es ist und wird sich definitiv auf lange Sicht lohnen.

Möbelstücke im Storage-Raum

Zerlegen Sie die Möbel soweit als möglich. Schwere Möbelstücke, die nicht zerlegt werden können, werden zuerst im Lagerraum untergebracht. Sperrige Gegenstände wie Spiegel, Bilderrahmen und zerlegte Bettgestelle etc. sollten Sie immer vertikal lagern, damit diese durch das Stapeln weiterer Dinge nicht zerbrechen.

Alte Regale in der Lager-Box

Haben Sie Regale, die Sie nicht mehr nutzen? Besonders für Kleinteile oder Sachen, die Sie häufiger aus Ihrem Lagerraum nutzen werden, sind Regale ideal. Zudem helfen Sie, den Lagerraum komplett auszunutzen, da auch dessen Höhe optimale Verwendung findet.

Wege freilassen in der Storage-Unit

Sie möchten verständlicherweise jeden Zentimeter Ihres Einlagerungsraumes nutzen. Denken Sie aber an die zukünftige Verwendung: Es wird Sie einiges an Kraft kosten, alle Kisten zuerst auszuräumen, um an genau den einen Karton zu gelangen, den Sie brauchen. Tun Sie sich also selbst den Gefallen, und bilden beim Einräumen einen mind. 30 cm breiten Fußweg durch Ihren Lagerraum.

Mit diesen Tipps wird das systematische Einrichten Ihres Lagerraums und das anschließende Wiederfinden Ihrer Habseligkeiten sicherlich zum Kinderspiel. 
Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns! 

Warum bei Safe Self Storage einlagern?

Lagerräume ab 1m³

Wir haben Lagerräume in allen größen ab nur 1m³.

Viele Standorte

Wir verfügen über Lagerräume im Österreich und der Schweiz.

Sicher

Unsere Selfstorages sind alarmgesichert und mit Kameras überwacht.

Günstig

Aktion ab nur 1 EUR, wöchentlich kündbar und Rabatte für Langzeitmieter.



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.